2-Archiv

Moerser Herbst 2014 – Das Altstadt-3-Eck als Oranier- Meile

Veröffentlicht

Moerser Herbst 2014 – Das Altstadt-3-Eck als Oranier- Meile:

Plakat MH 2014

Kostümführung: Kurfürstin Luise Henriette besucht Moers

Seit über 100 Jahren steht sie vor dem Moerser Schloss, doch jetzt besucht sie erstmals die Moerser Innenstadt: Kurfürstin Luise Henriette. Anlässlich des Moerser Herbstes besucht Luise Henriette (alias Fania Burger) die Moerser Innenstadt und entdeckt gemeinsam mit den Teilnehmenden Hinterlassenschaften ihrer Familie in Moers. Ihr Weg führt sie vom Altstadt-3-Eck über Alt- und Neumarkt zum Schloss
Termine:
Samstag, 4.10., 14.30 Uhr
Sonntag, 5.10., 14.30 Uhr
Dauer: ca. 30 Minuten
Start: Altstadt-3-Eck
Ende: Schloss
Die Teilnahme ist kostenfrei!

Kinderaktion: Den Musenhof entdecken…

…können Kinder am Samstag und Sonntag: Das Museumsteam holt die Kinder am Altmarkt ab und erkundet gemeinsam mit ihnen die mittelalterliche Spiel- und Lernstadt im Musenhof neben dem Schloss. Im Anschluss an die Erkundung kann jedes Kind ein eigenes Wappenschild aus Holz herstellen und natürlich danach stolz in die „große“ Stadt tragen.
Termine:
Samstag, 4.10., 14.00 Uhr
Sonntag, 5.10., 12.00 Uhr und 14.00 Uhr
Dauer: jeweils ca. 60-70 Minuten
Start: Denkmal Altmarkt
Ende: Musenhof neben dem Schloss

Ins frisch sanierte Schloss schnuppern:

Am Samstag, 4.10. sind die Besucher des Moerser Herbstes eingeladen, in das nach umfangreichen Bau- und Sanierungsarbeiten erst im letzten Herbst neu eröffnete Moerser Schloss zu schnuppern. Der Eintritt ist an diesem Tag frei!
Öffnungszeit: 11 – 18 Uhr.

Historische Stadtführungen im Altstadt-3-Eck

Auf den Spuren der historischen Figur der Eva Vliegen, der „Hungerkünstlerin“ der Oranierzeit, und des Nachtwächters des Mittelalters bewegen sich die Teilnehmer der historischen Stadtführungen. Zum „Moerser Herbst“ gibt es halbstündige, kostenlose Führungen durch das Altstadt-3-Eck.
Termine:
Sonntag, 5.10., 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr
Start: Hanns-Dieter-Hüsch-Platz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.